Konzerte
b.jung
Orchester
Service

Beethoven Orchester Bonn

Wachsbleiche 1
53111 Bonn

 

T  0228 77 6611
F  0228  77 961 9641
info@beethoven-orchester.de

 

Tickets
0228 77 8008
0228 50 2010

 

Newsletter

Facebook

Twitter

Youtube

Instagram

 

Impressum
Datenschutz

Ansprechpartnerin b.jung:
Eva Eschweiler

 

Wachsbleiche 1
53111 Bonn

T  0228 77 66 20
F  0228 77 6625
eva.eschweiler@bonn.de

 

Tickets
0228 77 8008
0228 50 2010

 

Newsletter

Facebook

Twitter

Youtube

Instagram

 

Impressum
Datenschutz

Konzerte
b.jung
Orchester
Service

Karten


Allgemeines

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es nötig, verschiedene Anpassungen vorzunehmen, damit das Beethoven Orchester Bonn überhaupt wieder Konzerte veranstalten kann. Kurzfristige Änderungen auch während der laufenden Saison können nicht ausgeschlossen werden. Bitte informieren Sie sich daher immer aktuell bei der Theater- und Konzertkasse, auf unserer Internetseite beethoven-orchester.de oder abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter.

 

 

Vorverkauf

Der Vorverkauf beginnt vier Wochen vor dem jeweiligen Konzert des Beethoven Orchester Bonn. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Schutzverordnung ist bis auf Weiteres von einem deutlich reduzierten Platzangebot auszugehen. In allen Spielstätten steht ein bedarfsgerechtes und vordefiniertes Platzangebot zur Verfügung. Wir bitten Sie, nach den individuellen Erfordernissen Ihre Platzauswahl zu treffen. Einzelgäste buchen bitte einen Einzelplatz, Paare können Zweierplätze und mehr Gäste können je nach Anzahl drei oder vier Plätze nebeneinander belegen. Sollten Sie aus einem vordefinierten Platzangebot eine Teilauswahl treffen und daran anschließende Nebenplätze ggf. frei bleiben, behalten wir uns vor, diese Nebenplätze nach Bedarf an andere Besucher zu vergeben. 

 

 

Bestellung von Einzelkarten

Einzelkarten können Sie bei der Theater- und Konzertkasse und bei allen weiteren Vorverkaufsstellen vorbestellen. Die Bearbeitung schriftlicher Vorbestellungen erfolgt ab dem ersten Tag des Vorverkaufs nach Öffnung der Kasse. Ihre vorbestellten Karten müssen innerhalb von fünf Tagen nach Bestätigung durch die Konzertkasse bezahlt und abgeholt werden. Die Vorverkaufskassen erheben eine Vorverkaufsgebühr sowie u. U. unterschiedliche Service-Gebühren. Die im Ticketpreis enthaltene Vorverkaufsgebühr fällt als Entgelt für die erfolgreiche Vermittlung des Tickets unmittelbar bei dessen Verkauf an. Im Falle von Absagen oder Verlegungen von Veranstaltungen durch den Veranstalter oder aus sonstigen Gründen kann die Vorverkaufsgebühr daher nicht erstattet werden. Auf Wunsch ­schicken wir Ihnen Ihre Karten gegen eine Bearbeitungs- und Versandpauschale in Höhe von 3 € per Post zu. Mit unserem Angebot print @ home können Sie Ihre Karten bequem von zu Hause unter beethoven-­orchester.de bestellen und sofort ausdrucken. Sie können Ihre Karten telefonisch unter 0228  77  8008 ( Theater- und Konzertkasse der Bundesstadt Bonn ) oder unter 0228  50  20  10 ( Bonnticket ) und über die Internetseiten beethoven-­orchester.de sowie bonnticket.de bestellen.

 

 

Abendkasse

Die Abendkasse bei Sinfoniekonzerten öffnet eine Stunde, bei allen anderen Konzerten 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung.

 

 

Ausweispflicht und Persönliche Daten

Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Teilnehmerliste zu führen. Aus diesem Grund müssen wir Sie bitten, beim Kartenkauf Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer zu hinterlegen. Sollten Sie für mehrere Personen Karten kaufen, so sind auch deren persönliche Daten mitzuteilen.

Das vollständig ausgefüllte Formular muss – ebenso wie Ihre Eintrittskarte – beim Einlass vorgezeigt werden. Alternativ kann die Besucherdatenerfassung auch digital über die Plattform www.anmeldung.nrw erfolgen.



Ermäßigungen

Kinder ab zwei Jahren und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, ­Studen­ten*­innen und Auszubildende bis zur Voll­endung des 27. Lebensjahres, ­Helfer*innen im freiwilligen sozialen Jahr, Grundwehrdienstleistende, Bundesfrei­willigendienstleistende, Schwerbehinderte im Sinne des Schwer­behindertengesetzes und Inhaber*innen von Bonn-Aus­weisen erhalten gegen Nachweis eine Ermäßigung von 50 % auf den Tages­kartenpreis. Kinder unter zwei Jahren und Begleit­personen von Schwerbehinderten, deren Ausweis den Vermerk » B « trägt, erhal­ten frei­en Eintritt ( gilt nicht für die Sitzkissen-, Kinder- und Familienkonzerte ).

 

Kostenlose Eintrittskarten werden nur bei der Theater- und Konzertkasse oder in der Kasse im ­ Schauspielhaus Bad Godesberg ( ehem. Kammerspiele ) ausgegeben. Es kann jeweils nur eine Preisermäßigung ­beansprucht werden.

 

 

Neubürger-Gutschein

Inhaber*innen eines » Neubürger-Gutscheines « erhalten kostenlos eine Konzertkarte ihrer Wahl. Bitte lösen Sie Ihren Gutschein per­­sönlich bei der Theater- und Konzert­­­­­­­­­­kasse oder an der Abendkasse ein. Eine Vor­bestellung der Karten ist nicht ­­möglich.

 

 

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine erhalten Sie bei der Theater- und Konzertkasse ab einem Wert von mindestens 10 € frei wählbar. Die oder der glücklich Beschenkte kann den Gutschein gegen eine Konzertkarte zu einem Konzert ihrer / seiner Wahl einlösen.

 

 

FamilienCard

Mit der FamilienCard können Sie bis zu zwei Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre kosten­los ins Konzert mitnehmen. Die FamilienCard erhalten Sie bei der Theater- und Konzert­kasse gebührenfrei. Zum Preis einer Konzertkarte ( nur Vollzahler ) erhalten Sie bis zu zwei Freikarten für Ihre Kinder. Dieses Angebot gilt nicht für die Kinder- und Familienkonzerte.

 

 

Konzertkarten als Fahrausweis

Ihre Konzertkarte gilt am ­Konzerttag ( 4 Stunden vor Konzertbeginn und bis Betriebsschluss ) als Fahrkarte der ­Stadt­werke Bonn ( SWB ) und des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg ( VRS ).

 

 

Service für Schwerbeschädigte

Falls Sie Hilfe benötigen, um an Ihren ­Sitzplatz zu gelangen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter*innen am ­Infostand oder an das Einlasspersonal.